Demontage

Schotte hat eine in das Abbruchunternehmen integrierte Demontage-Abteilung, die sich mit den unterschiedlichsten Demontage-Aufträgen befasst.

Beim Schließen von Anlagen und Fabriken werden verschiedene, sehr gut wiederzuverwendende Betriebsmittel freigelegt, wie z.B. Kompressoren, Fässer/Bottiche, Elektromotoren, Säulen, Zentrifugen, Pumpen und Tanks bis hin zu kompletten Fabriken.

Demontage projekten

Mit qualifiziertem Personal und moderner Ausrüstung werden Anlagen markiert und danach demontiert. Die Konservierung und der Transport dieser Materialien kann ebenfalls von Schotte durchgeführt werden.

Schotte transportiert zwecks Beginn - so weit, wie es technisch möglich ist - direkt wiederzuverwendende Materialien ab. Auch während des Abbruchprozesses werden Materialien getrennt und für die Wiederwenvwendung vorbereitet.